Klimaneutraler gratis Versand
durch Kompensation in D/AT
10 Jahre Garantie
auf Matratzenkern
Matratze 111 Nächte
risikolos testen
Navigation umschalten
Cart

29.04.2022

Matratzen für Allergiker: Darauf solltest Du achten!

Hausstaubmilbenallergie & Co. – Das sind die Auslöser

Nach der Pollenallergie tritt sie am zweithäufigsten auf: die sogenannte Hausstauballergie oder Hausstaubmilbenallergie. Auslöser für diese inhalative Allergie ist aber weder der reguläre Staub, der in einem Haushalt anfällt, noch die Milben selbst, sondern das Einatmen des Kotes der Hausstaubmilben, der zu mikrofeinem Hausstaub zerfällt. Der Mensch verliert im Schlaf täglich bis zu 2g Hautschuppen und ungefähr einen Liter Schweiß. Da sich die Milben hautsächlich von Hautschuppen ernähren und eine warme, feuchte Umgebung bevorzugen, bieten Matratzen und Polstermöbeln eine ideale Lebensgrundlage – besonders in tierischen Materialien vermehren sie sich rasant schnell. Um dem entgegenzuwirken, sollten Allergiker versuchen, ein trockenes Schlafklima zu erzeugen. Die richtige Matratzenwahl spielt beim Kauf eine große Rolle, aber auch Encasings, also milbendichte Matratzenbezüge sowie allergikerfreundliche Bettwäsche können zusätzlich für eine Linderung der Allergie-Symptome sorgen.


Tipps & Tricks für einen gesunden Schlaf

Die wichtigste Regel für Hausstaub-Allergiker ist das regelmäßige Lüften im Schlafzimmer. Da Milben es möglichst warm und feucht mögen, sollte das Zimmer und besonders die Matratze so kalt und trocken wie möglich sein. Am besten lüftest Du sowohl morgens als auch abends einmal kräftig durch, um die Luftfeuchtigkeit zu verringern. Auch Deine Matratze und Deine Bettwäsche solltest Du dabei lüften lassen. Durch das Lüften kannst du nicht nur Deine Hausstauballergie lindern, sondern schaffst für Dich zusätzlich ein ideales Schlafklima. Viel Sauerstoff und eine kühle Raumluft von ca. 18 °C bis 20 °C können Deine Schlafqualität fördern und für eine besonders erholsame Nachtruhe sorgen. Zudem solltest Du Deine Matratze öfter wenden.
Als Allergiker solltest Du außerdem daran denken, Deine Bettwäsche oft und heiß genug zu waschen. Um Hausstaubmilben abzutöten, solltest Du mindestens bei 60 °C waschen und am besten jede Woche Deine Bettwäsche wechseln. Es kann sich auch anbieten, die Matratze selbst mit einem speziellen Hygienereiniger zu säubern oder falls Deine Matratze über einen Bezug verfügt, empfiehlt es sich, diesen alle paar Monate ebenfalls zu waschen.


Welche Matratzen eignen sich besonders für Allergiker?

Federkernmatratzen sind nicht unbedingt empfehlenswert für Allergiker: Obwohl diese Matratzen äußerst atmungsaktiv sind, also für einen guten Abtransport von Schweiß und Wärme sorgen, bieten die Zwischenräume zwischen den Federn zu viel Raum für die Ansiedelung von Milben. Falls Du bereits eine Federkernmatratze besitzt, hilft Dir ein milbendichter Matratzenbezug dabei, die Auslöser Deiner Hausstauballergie zu reduzieren.
Am besten eignet sich für Allergiker der Kauf einer Kaltschaummatratze oder Latexmatratze, denn diese besitzen genau die richtigen Klimaeigenschaften. Der feinporige Matratzenkern der Kaltschaummatratze ist stark temperaturregulierend sowie feuchtigkeitsabweisend. Diese atmungsaktiven Klimaeigenschaften machen Kaltschaummatratzen besonders hygienisch: Hausstaubmilben können sich in ihr nur sehr schwer niederlassen und vermehren, da der Kaltschaum der Matratze immer angenehm kühl, trocken und durchlüftet ist. Trotz der positiven Klimaeigenschaften des Kaltschaums kannst Du zusätzlich zu einem milbendichten Matratzenbezug (Encasings) greifen.
Neben Kaltschaum- sind auch Latexmatratzen eine gute Wahl für Allergiker mit Hausstaubmilbenallergie. Achte bei der Wahl Deiner Latexmatratze aber auf die Zusammensetzung des Latex – es sollte sich eindeutig um Naturlatex statt um synthetischen Latex handeln. Matratzen aus Naturlatex besitzen zwar etwas schlechtere Klimaeigenschaften als Kaltschaummatratzen, sie sorgen aber trotzdem für eine gute Luftzirkulation und verfügen zudem über antibakterielle Eigenschaften. Das macht Latexmatratzen grundsätzlich allergikerfreundlich. Für optimale Linderung, sollte auch bei einer Matratze aus Latex nicht auf einen waschbaren und milbendichten Bezug verzichtet werden.


Unsere allergikerfreundlichen WELTBETT-Matratzen

Unsere WELTBETT®-Matratzen erfüllen sämtliche Voraussetzungen für Allergiker: Sie sind aus hypoallergenem Hybridschaum hergestellt, der Dir während des Schlafens hervorragende Stützkraft bietet und über eine besonders offenporige Oberfläche aus 3D-Mesh sowie einem besonders atmungsaktiven Bezug verfügt. Das Ergonomie-Profil der WELTBETT®-Matratzen fördert durch Einschnitte eine gute Belüftung, sodass auf diese Weise überschüssige Wärme und Feuchtigkeit schnell abtransportiert wird. Dadurch ist sichergestellt, dass eine äußerst milbenfeindliche Umgebung geschaffen ist.


Diese Eigenschaften muss Deine Allergiker-Matratze haben – Fazit

Menschen mit einer inhalativen Allergie wie einer Hausstauballergie sollten beim Kauf ihrer Matratze zu einer Unterlage mit hoher Atmungsaktivität und Luftzirkulation greifen – unsere WELTBETT®-Matratzen sind hier die ideale Wahl. Sie eignet sich besonders, da sie besonders trockene und kühle Klimaeigenschaften besitzt, die die Vermehrung von Milben vermindern. Zusätzlich zur richtigen Matratze solltest Du als Allergiker darauf achten, Deine Matratze und Dein Schlafzimmer jeden Tag zwei Mal zu lüften, waschbare Bettware bei 60 °C zu waschen sowie einen milbendichten Matratzenbezug zu verwenden.

Die Matratze

DIE Testsieger-Matratze für jedermann.

Jetzt risikolos kaufen

Das könnte Dich auch noch interessieren

Bettdecke waschen

Mehr lesen

Kopfkissen waschen

Mehr lesen

Welcher Körpertyp bist du?

Mehr lesen

NACHHALTIG

Ergonomisch hervorragende Betten, sozial produziert. Von der Farm über Dein Schlafzimmer bis zum Recycling: Perfekter Schlaf auf Luxushotel-Niveau.

Der Grüne Punkt

Recycling unserer Verpackungen

Wir sind Kunde beim Grünen Punkt um unserer Systembeteiligung zum Recycling all unserer Verpackungen gemäß Verpackungsgesetz nachzukommen. Registrierung im zentralen Verpackungsregister DE5219582985432.

OEKO-TEX Zertifizierung Standard

OekoTex - schadstoffgeprüft, gesundheitlich unbedenklich

Keine human-ökologisch bedenklichen Substanzen in unseren Geweben und Bezügen (19.HTR.77069), in unseren Matratzenkernen (17.0.22215) und in unseren Kissen und Decken. Zertifikat herunterladen.

Down Pass - IDS Siegel

TIERWOHL FEDERN UND DAUNEN

Zugang zu frischem Wasser und gesundem Futter, angemessene Unterkunft mit genügend Platz und komfortabler Ruhezone, keine Schmerzen, schnelle Behandlung von Krankheiten, angemessene Gesellschaft der Art des Tieres und Leiden vermeiden. Zertifikat herunterladen.

Nomite Zertifizierung

FÜR ALLERGIKER GEEIGNET

Allergikerfreundlich, auch für Hausstaub- und Milben-Allergiker geeignet - Produkte (oder Matratzenbezüge) sind bis zu milbenbefreienden 60 Grad waschbar (Nomite Urkunde herunterladen).

Amfori Logo

SOZIAL UND UMWELTFREUNDLICH

Wir sind Mitglied der Amfori Business Social Compliance Initiative sowie der Amfori Business Environmental Performance Initiative und setzen deren Ziele aktiv um.

Vegan

VEGAN

Wir steigern unseren Anteil veganer Produkte, in unseren Internet-Shops bereits über 50% veganer Umsatz. Wir nutzen plastikfreie Alternativen und arbeiten an „Closed Loop“ Recycling und Wiederverwendung.

Nachwachsende Rohstoffe

NACHWACHSENDE ROHSTOFFE

Produkte aus nachwachsenden Rohstoffen - reine Baumwolle, Federn, Daunen und Naturkautschuk. Kopfkissen sahen schon vor 1000 Jahren fast so aus wie heute - wir wollen, dass dies auch in 1000 Jahren mit einer intakten Natur möglich ist.

Recycling

NUR BAUMWOLLE, STAHL, KERAMIK

Stahl (Sprungfedern in Baumwoll-Taschen) und Keramik (Reißverschlüsse) sind 100% recyclefähig. Gemeinsam mit unseren Kunden können wir alles Material wieder verwenden oder recyceln.

Biologisch abbaubar

BIOLOGISCH ABBAUBAR

Produkte, die biologisch abbaubar sind: Einfach auf den Kompost werfen, innerhalb weniger Monate bliebt unter dem Einfluss von Feuchtigkeit, Klima und Natur von Baumwolle, Federn und Daunen nichts mehr übrig - außer gutem, proteinhaltigen Dünger.

Zusammen

CLOSE THE LOOP

Wir bieten an, die so gekennzeichneten Produkte bei Deinem Anschlusskauf am Ende des Produktlebens kostenfrei abzuholen und alle Materialien sinnvoll wieder zu verwenden - und nicht zu verbrennen, wie es bei anderen Anbietern üblich ist.

Klimaneutraler Versand

Klimaneutraler Versand durch Kompensation mit DPD

Wir bieten kostenlosen, klimaneutralen Versand durch Kompensation mit DPD. Für Klimaneutralität optimieren wir unsere Infrastruktur: Kauf erneuerbarer Energie, elektrische Gabelstapler, E-KfZ, European Green Lighting Initiative, solar betriebene Wärmepumpe, eigenes BHKW, Abdruckluft-Verstromung - wie vermeiden CO2 überall wo es möglich wird. Den Rest lassen wir kompensieren. Wir liefern und holen klimaneutral ab, bei DHL auch per Elektroflitzer.

Plastikfrei

PLASTIKFREI

Wir verwenden weder Plastik, noch Mikroplastik, in unseren so ausgezeichneten Produkten. Wir verpacken diese Produkte in einem wieder verwendbaren Baumwollbeutel mit Zugband (statt Polybeutel), versendet im Karton aus nachhaltiger Forstwirtschaft - mit papierbasiertem Klebeband.

Versand & Retoure kostenlos

VERSAND & RETOURE KOSTENLOS

Innerhalb Deutschlands und Österreichs kostenloser, klimaneutraler Versand durch Kompensation mit DPD und Retouren kostenfrei. Noch besser ist natürlich, Retouren zu vermeiden. Wo Kunden für Retouren bezahlen, denken sie gründlicher nach und schonen die Umwelt. Wir zeichnen das sehr gut erkenntlich aus.

Made in Germany

MADE IN GERMANY

Mehr als 85% unserer Produktion erfolgt unverändert per Handarbeit in Deutschland. Wo andere in Zeiten globaler Logistik-Engpässe Probleme haben, können wir weiterhin liefern. In unserer üblichen, hohen Qualität MADE IN GERMANY.