Klimaneutraler gratis Versand
in Deutschland und Österreich
10 Jahre Garantie
auf Matratzenkern
Matratze
risikolos testen
Navigation umschalten
Cart

20.07.2021

Matratze entsorgen: Darauf musst Du achten

Matratze entsorgen: Darauf musst Du achten

Die alte Matratze hat ausgedient, Zeit für eine neue! Aber was tun mit der alten Matratze? In den Hausmüll gehört sie natürlich nicht. Wir erklären Dir, welche vier Möglichkeiten es gibt, um eine Matratze zu entsorgen, welche Kosten von Fall zu Fall entstehen und wie aus Deiner alten Matratze auch noch etwas Neues entstehen kann.



1. Möglichkeit: Die Matratze zum Wertstoffhof bringen

Der nächste Wertstoffhof oder Recyclinghof ist in der Regel nicht weit entfernt und bietet Dir durchgängig die Möglichkeit an, Deine Matratze dort zu entsorgen – und das in aller Regel vollkommen kostenlos. Wertstoffhöfe werden entweder von der Stadt selbst oder auch durch private Träger betrieben und dienen der Entsorgung und Wiederverwertung. Deswegen werden die Wertstoffhöfe auch Recyclinghöfe genannt. Matratzen können recht gut recycelt werden, weswegen sie auf den Höfen für gewöhnlich problemlos entsorgt werden können.

Einziger Nachteil an der Entsorgung Deiner alten Matratze auf dem Wertstoffhof ist, dass Du Deine alte Schlafunterlage selbst dorthin transportieren musst. Wenn Du selbst über einen Transporter oder Anhänger verfügst oder jemand im Bekanntenkreis ein passendes Gefährt besitzt, dann ist diese Alternative jedoch perfekt. Auch bei einem Umzug, bei dem Du ohnehin einen Sprinter oder ein ähnliches Modell ausleihst, bietet sich die gleichzeitige Entsorgung der alten Matratze auf diesem Weg an.


2. Möglichkeit: Alte Matratzen mit dem Sperrmüll entsorgen

Je nach Standort kann die Entsorgung der alten Matratze über den Sperrmüll die noch einfachere Variante darstellen. In vielen Gegenden wird nämlich ein- bis zweimal im Jahr Sperrmüll vollkommen kostenlos abgeholt – und zum Sperrmüll gehören Matratzen definitiv dazu. In Großstädten ist die kostenlose Abholung von Sperrmüll jedoch aufgrund der vielen Einwohner keine Selbstverständlichkeit. Hier kannst Du den Sperrmüll oft nur von privaten Unternehmen abholen, was pro Abholung 20 bis 50 € kostet.

Sollte der nächste kostenlose Sperrmüll-Termin also in absehbarer Zukunft anstehen, oder Du hast keine Möglichkeit, die Matratze zum Recyclinghof zu fahren, dann ist der Sperrmüll eine naheliegende Variante. Sperrmüll wird jedoch nicht immer recycelt, was Du bei Deiner Entscheidung ebenfalls bedenken solltest.


3. Möglichkeit: Upcycling bei WELTBETT®

Wir legen bei WELTBETT® großen Wert darauf, dass unsere Produktion und Logistik so umweltfreundlich wie möglich ablaufen. DIE MATRATZE ist daher auch so konzipiert, dass sie selbst nach zehn Jahren Lebensdauer problemlos recycelt werden kann und die Materialien beispielsweise bei der Produktion von DER FOOTER wieder zum Gebrauch kommen.



4. Möglichkeit: Die alte Matratze verschenken oder spenden

Solltest Du beispielsweise ein neues Bettgestell gekauft haben, in das Deine alte Matratze nicht mehr hineinpasst, die Matratze ist aber noch in einem guten Zustand, dann bring sie am besten nicht zum Wertstoffhof oder stell sie auf den Sperrmüll, sondern spende sie einfach!

Es gibt diverse Online-Portale, auf denen Du Deine alte Matratze verschenken kannst. Und auch karitative Einrichtungen freuen sich über gespendete Matratzen. Eine hochwertige Matratze ist für eine lange Lebensdauer konstruiert worden und sollte nicht zu früh entsorgt werden.

Die Matratze

DIE Testsieger-Matratze mit 2 Liegehärten

Jetzt den Testsieger kaufen

Matratze entsorgen – Fazit

Du kannst Deine alte Matratze auf verschiedenen Wegen entsorgen. Achten solltest Du dabei jedoch darauf, dass beim Entsorgen keine unnötigen Kosten entstehen, die Matratze am besten recycelt wird und Du im Hinterkopf behältst, dass gebrauchte Matratzen in gutem Zustand auch verschenkt oder gespendet werden können.

Das könnte Dich auch noch interessieren

Bettdecke waschen

Mehr lesen

Kopfkissen waschen

Mehr lesen

Welcher Körpertyp bist du?

Mehr lesen

NACHHALTIG

Klimaneutrale, ergonomisch hervorragende Betten, sozial produziert. Von der Farm über Dein Schlafzimmer bis zur Vewertung: perfekter Schlaf, auf Luxushotel-Niveau genau wie beim preiswerten Bett.

OEKO-TEX Zertifizierung Standard

HUMAN-ÖKOLOGISCH SAUBER

Keine human-ökologisch bedenklichen Substanzen in unseren Geweben und Bezügen (19.HTR.77069), in unseren Matratzenkernen (17.0.22215) und in unseren Kissen und Decken (SXX 22732).

Downpass Garantie

TIERWOHL FEDERN UND DAUNEN

Zugang zu frischem Wasser und gesundem Futter, angemessene Unterkunft mit genügend Platz und komfortabler Ruhezone, keine Schmerzen, schnelle Behandlung von Krankheiten, angemessene Gesellschaft der Art des Tieres und Leiden vermeiden.

Nomite Zertifizierung

FÜR ALLERGIKER GEEIGNET

Allergikerfreundlich, auch für Hausstaub- und Milben-Allergiker geeignet - Produkte (oder Matratzenbezüge) sind bis zu milbenbefreienden 60 Grad waschbar.

Amfori Logo

SOZIAL UND UMWELTFREUNDLICH

Wir sind Mitglied der Amfori Business Social Compliance Initiative sowie der Amfori Business Environmental Performance Initiative und setzen deren Ziele aktiv um.

Vegan

VEGAN

Wir steigern unseren Anteil veganer Produkte, in unseren Internet-Shops bereits über 50% veganer Umsatz. Wir nutzen plastikfreie Alternativen und arbeiten an „Closed Loop“ Recycling und Wiederverwendung.

Nachwachsende Rohstoffe

NACHWACHSENDE ROHSTOFFE

Produkte aus nachwachsenden Rohstoffen - reine Baumwolle, Federn, Daunen und Naturkautschuk. Kopfkissen sahen schon vor 1000 Jahren fast so aus wie heute - wir wollen, dass dies auch in 1000 Jahren mit einer intakten Natur möglich ist.

Recycling

NUR BAUMWOLLE, STAHL, KERAMIK

Stahl (Sprungfedern in Baumwoll-Taschen) und Keramik (Reißverschlüsse) sind 100% recyclefähig. Gemeinsam mit unseren Kunden können wir alles Material wieder verwenden oder recyceln.

Biologisch abbaubar

BIOLOGISCH ABBAUBAR

Produkte, die biologisch abbaubar sind: Einfach auf den Kompost werfen, innerhalb weniger Monate bliebt unter dem Einfluss von Feuchtigkeit, Klima und Natur von Baumwolle, Federn und Daunen nichts mehr übrig - außer gutem, proteinhaltigen Dünger.

Zusammen

CLOSE THE LOOP

Wir bieten an, die so gekennzeichneten Produkte bei Deinem Anschlusskauf am Ende des Produktlebens kostenfrei abzuholen und alle Materialien sinnvoll wieder zu verwenden - und nicht zu verbrennen, wie es bei anderen Anbietern üblich ist.

Klimaneutraler Versand

KLIMANEUTRALER VERSAND

Für Klimaneutralität optimieren wir unsere Infrastruktur: Kauf erneuerbarer Energie, elektrische Gabelstapler, E-KfZ, European Green Lighting Initiative, solar betriebene Wärmepumpe, eigenes BHKW, Abdruckluft-Verstromung - wie vermeiden CO2 überall wo es möglich wird. Den Rest lassen wir kompensieren. Wir liefern und holen klimaneutral ab, bei DHL auch per Elektroflitzer.

Plastikfrei

PLASTIKFREI

Wir verwenden weder Plastik, noch Mikroplastik, in unseren so ausgezeichneten Produkten. Wir verpacken diese Produkte in einem wieder verwendbaren Baumwollbeutel mit Zugband (statt Polybeutel), versendet im Karton aus nachhaltiger Forstwirtschaft - mit papierbasiertem Klebeband.

Versand & Retoure kostenlos

VERSAND & RETOURE KOSTENLOS

Innerhalb Deutschlands und Österreichs klimaneutraler Versand und Retouren kostenfrei. Noch besser ist natürlich, Retouren zu vermeiden. Wo Kunden für Retouren bezahlen, denken sie gründlicher nach und schonen die Umwelt. Wir zeichnen das sehr gut erkenntlich aus.

Made in Germany

MADE IN GERMANY

Handarbeit, in Deutschland aus unserer lokalen Fertigung. Wo andere in Zeiten globaler Logistik-Engpässe Probleme haben, können wir weiterhin liefern. In unserer üblichen, hohen Qualität MADE IN GERMANY.