Klimaneutraler gratis Versand
in Deutschland und Österreich
10 Jahre Garantie
auf Matratzenkern
Matratze
risikolos testen
Navigation umschalten
Cart

20.07.2021

Schlafphasen einfach erklärt

Wir beschäftigen uns kaum damit, was während des Schlafens mit unserem Körper passiert. Meist freuen wir uns einfach nach einem langen Tag ins Bett zu kommen und erinnern uns am nächsten Morgen bis auf einzelne Träume kaum an die vergangene Nacht. Dabei durchläuft unser Körper während des Schlafens verschiedenen Stadien und ist unterschiedlich aktiv. Unser Schlafzyklus teilt sich in verschiedene Phasen auf. Dabei wechseln sich sogenannte Tiefschlaf- und Leichtschlafphasen ab. Hier erfährst Du, welche Schlafphasen Du nachts durchläufst und wodurch sich diese auszeichnen.


Der Schlafzyklus

Inzwischen wissen wir, dass sich unser Gehirn beim Schlafen nicht einfach ausschaltet, wie lange Zeit angenommen wurde. Während der Nacht verarbeitet unser Gehirn die Informationen, die wir tagsüber aufgenommen haben. Wir schlafen in einem festgelegten Rhythmus – unserem Schlafzyklus –, in welchem unser Körper verschiedene Schlafstadien durchläuft, die sich durch typische Gehirnwellenmuster unterscheiden. Die insgesamt vier verschiedenen Schlafphasen wiederholen sich in der Nacht mehrmals. Jeder Schlafzyklus dauert circa 90 Minuten, sodass wir pro Nacht in der Regel vier bis fünf Schlafzyklen durchleben. Mit der REM-Schlafphase beginnt jeweils ein neuer Schlafzyklus.


REM-Schlaf und Non-REM-Schlaf

Generell werden zwei Arten von Schlafstadien unterschieden: Rem-Schlaf und Non-REM-Schlaf, wobei die Abkürzung REM für „Rapid Eye Movement“ aus dem Englischen stammt. Schnelle Augenbewegungen sind nämlich ein charakteristisches Merkmal der REM-Schlafphase. Dabei bewegen sich die Augen erkennbar schnell hin und her, wobei die Augenlider geschlossen bleiben. In der REM-Schlafphase träumen wir, sodass die Phase auch als Traumschlaf bezeichnet wird. Der Non-REM-Schlaf spaltet sich in drei verschieden Schlafstadien auf: die Einschlafphase, den leichten Schlaf und den Tiefschlaf.


Die Schlafphasen

Zu einem gesunden und erholsamen Schlaf gehören insgesamt vier Schlafphasen, welche im Folgenden genauer vorgestellt werden.

Phase 1: Einschlafphase

Die Einschlafphase bezeichnet den Zeitraum des Einschlafens und die ersten Minuten danach. Die Länge dieser Phase variiert von Mensch zu Mensch. Während der Einschlafphase ist die Muskulatur zunächst noch leicht angespannt und der Schlaf noch sehr leicht. In diesem Schlafstadium kommt es häufiger zu Zuckungen, da sich die Muskulatur des Körpers langsam entspannt.

Phase 2: Leichter Schlaf

Während des leichten Schlafens entspannt sich die Muskulatur und die Glieder werden schwer. Die Körpertemperatur sinkt ab und Puls und Atmung verlaufen gleichmäßig. Teilweise werden die ersten beiden Phasen auch als Leichtschlafphase zusammengefasst. Die Leichtschlafphase ist die Übergangsphase zwischen Tiefschlaf und REM-Schlaf sowie zwischen Tiefschlaf und Wachzustand.

Phase 3: Tiefschlaf

Während der Tiefschlafphase entspannt sich die Muskulatur und die Augen sind ganz ruhig. In diesem Schlafstadium werden die Körperfunktionen heruntergefahren: Herzschlag und Atmung verlangsamen sich und der Blutdruck fällt ab. In dieser Zeit sind das Immunsystem sowie die Zellreparatur besonders aktiv. Schlafende sind aus der Tiefschlafphase nur schwer aufzuwecken. Die Phase ist besonders ausschlaggebend für einen erholsamen Schlaf. Die Schlafzyklen zu Beginn haben einen hohen Tiefschlaf-Anteil, der im Laufe der Nacht abnimmt. Auf die Tiefschlafphase folgt eine Phase des leichten Schlafs.

Phase 4: Traumschlaf (REM-Schlaf)

Nach der Leichtschlafphase tritt der REM-Schlaf, auch Traumschlafphase genannt, ein. In diesem Stadium ist das Nervensystem besonders aktiv und schnelle Augenbewegungen unter den Lidern sind typisch. Dabei ist der Körper jedoch sehr entspannt und die Muskelaktivität stark vermindert. Die Atemfrequenz sowie die Tiefe der Atemzüge erhöhen sich. In der REM-Schlafphase erleben wir Träume am intensivsten. Zu Beginn der Nacht dominiert der Tiefschlaf unsere Schlafzyklen, während gegen Ende der Schlafenszeit die Dauer der REM-Schlafphasen steigt.


Schlaf und Gesundheit

Ausreichend erholsamer Schlaf ist für die körperliche und geistige Gesundheit enorm wichtig. Schlafmangel beeinträchtigt nicht nur erheblich unsere Leistungsfähigkeit und den Lernerfolg, sondern ist auch für die körperliche Gesundheit ein wichtiger Faktor. Schlafmangel oder Schlafstörungen schwächen das Immunsystem und können zu ernsthaften Erkrankungen wie Diabetes, Herz-Kreislauf-Problemen und Übergewicht führen. Auch die psychische Gesundheit kann durch Schlafmangel leiden. Depressionen und Angststörungen können die Folge sein. Achte daher unbedingt auf ausreichend erholsamen Schlaf. Dabei spielt auch die Wahl der richtigen Matratze eine große Rolle. Diese sollte von hoher Qualität und an Deinen persönlichen Liegekomfort angepasst sein, um ein geruhsames Schlaferlebnis zu garantieren.


Fazit: Schlafphasen einfach erklärt

Während wir schlafen, durchläuft unser Körper verschiedene Schlafstadien. Von der Leichtschlafphase über den Tiefschlaf bis hin zur REM-Schlafphase sind unser Körper und unser Gehirn unterschiedlich aktiv. Dabei nutzt unser Körper die Zeit, um sich zu erholen und zu regenerieren sowie die Informationen des Tages zu verarbeiten. Durch ausreichend viel Schlaf tragen wir also einen wichtigen Teil zu unserer Leistungsfähigkeit und Gesundheit bei!

Die Matratze

DIE Testsieger-Matratze mit 2 Liegehärten

Jetzt den Testsieger kaufen

Das könnte Dich auch noch interessieren

Bettdecke waschen

Mehr lesen

Kopfkissen waschen

Mehr lesen

Welcher Körpertyp bist du?

Mehr lesen

NACHHALTIG

Klimaneutrale, ergonomisch hervorragende Betten, sozial produziert. Von der Farm über Dein Schlafzimmer bis zur Vewertung: perfekter Schlaf, auf Luxushotel-Niveau genau wie beim preiswerten Bett.

OEKO-TEX Zertifizierung Standard

HUMAN-ÖKOLOGISCH SAUBER

Keine human-ökologisch bedenklichen Substanzen in unseren Geweben und Bezügen (19.HTR.77069), in unseren Matratzenkernen (17.0.22215) und in unseren Kissen und Decken (SXX 22732).

Downpass Garantie

TIERWOHL FEDERN UND DAUNEN

Zugang zu frischem Wasser und gesundem Futter, angemessene Unterkunft mit genügend Platz und komfortabler Ruhezone, keine Schmerzen, schnelle Behandlung von Krankheiten, angemessene Gesellschaft der Art des Tieres und Leiden vermeiden.

Nomite Zertifizierung

FÜR ALLERGIKER GEEIGNET

Allergikerfreundlich, auch für Hausstaub- und Milben-Allergiker geeignet - Produkte (oder Matratzenbezüge) sind bis zu milbenbefreienden 60 Grad waschbar.

Amfori Logo

SOZIAL UND UMWELTFREUNDLICH

Wir sind Mitglied der Amfori Business Social Compliance Initiative sowie der Amfori Business Environmental Performance Initiative und setzen deren Ziele aktiv um.

Vegan

VEGAN

Wir steigern unseren Anteil veganer Produkte, in unseren Internet-Shops bereits über 50% veganer Umsatz. Wir nutzen plastikfreie Alternativen und arbeiten an „Closed Loop“ Recycling und Wiederverwendung.

Nachwachsende Rohstoffe

NACHWACHSENDE ROHSTOFFE

Produkte aus nachwachsenden Rohstoffen - reine Baumwolle, Federn, Daunen und Naturkautschuk. Kopfkissen sahen schon vor 1000 Jahren fast so aus wie heute - wir wollen, dass dies auch in 1000 Jahren mit einer intakten Natur möglich ist.

Recycling

NUR BAUMWOLLE, STAHL, KERAMIK

Stahl (Sprungfedern in Baumwoll-Taschen) und Keramik (Reißverschlüsse) sind 100% recyclefähig. Gemeinsam mit unseren Kunden können wir alles Material wieder verwenden oder recyceln.

Biologisch abbaubar

BIOLOGISCH ABBAUBAR

Produkte, die biologisch abbaubar sind: Einfach auf den Kompost werfen, innerhalb weniger Monate bliebt unter dem Einfluss von Feuchtigkeit, Klima und Natur von Baumwolle, Federn und Daunen nichts mehr übrig - außer gutem, proteinhaltigen Dünger.

Zusammen

CLOSE THE LOOP

Wir bieten an, die so gekennzeichneten Produkte bei Deinem Anschlusskauf am Ende des Produktlebens kostenfrei abzuholen und alle Materialien sinnvoll wieder zu verwenden - und nicht zu verbrennen, wie es bei anderen Anbietern üblich ist.

Klimaneutraler Versand

KLIMANEUTRALER VERSAND

Für Klimaneutralität optimieren wir unsere Infrastruktur: Kauf erneuerbarer Energie, elektrische Gabelstapler, E-KfZ, European Green Lighting Initiative, solar betriebene Wärmepumpe, eigenes BHKW, Abdruckluft-Verstromung - wie vermeiden CO2 überall wo es möglich wird. Den Rest lassen wir kompensieren. Wir liefern und holen klimaneutral ab, bei DHL auch per Elektroflitzer.

Plastikfrei

PLASTIKFREI

Wir verwenden weder Plastik, noch Mikroplastik, in unseren so ausgezeichneten Produkten. Wir verpacken diese Produkte in einem wieder verwendbaren Baumwollbeutel mit Zugband (statt Polybeutel), versendet im Karton aus nachhaltiger Forstwirtschaft - mit papierbasiertem Klebeband.

Versand & Retoure kostenlos

VERSAND & RETOURE KOSTENLOS

Innerhalb Deutschlands und Österreichs klimaneutraler Versand und Retouren kostenfrei. Noch besser ist natürlich, Retouren zu vermeiden. Wo Kunden für Retouren bezahlen, denken sie gründlicher nach und schonen die Umwelt. Wir zeichnen das sehr gut erkenntlich aus.

Made in Germany

MADE IN GERMANY

Handarbeit, in Deutschland aus unserer lokalen Fertigung. Wo andere in Zeiten globaler Logistik-Engpässe Probleme haben, können wir weiterhin liefern. In unserer üblichen, hohen Qualität MADE IN GERMANY.